JOBS

Die ARGE ÖVV – Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Verkehrsverbund-Organisationsgesellschaften OG ist das gemeinsame Kompetenzzentrum der österreichischen Verkehrsverbünde. Zu den Kernaufgaben der ARGE ÖVV zählen einerseits die Verarbeitung von Fahrplan-Soll- und Echtzeitdaten des Öffentlichen Verkehrs, andererseits die bundesweite Repräsentation der Verkehrsverbünde und der Informationsaustausch untereinander sowie die Weiterentwicklung vorhandener Synergien, um die Ressourcen unserer Organisationen effizient einzusetzen.

Offene Stellen:

Gemäß ÖPNRV-G 1999 sind die Bundesländer bzw. die Verkehrsverbünde dazu angehalten, die Schienenplanung für den öffentlichen Personennah- und -regionalverkehr zu übernehmen. Die ARGE ÖVV agiert als zentrale Koordinierungsstelle für diese Planungsagenden, um die Länder und Verkehrsverbünde in ihren Aufgaben zu unterstützen, eine gemeinsame Planungsgrundlage zu pflegen und bereitzustellen sowie einen abgestimmten Datenaustausch zu ermöglichen.

Für unser Team am Standort Wien suchen wir im Ausmaß von 40 Wochenstunden mit ehestmöglichem Eintritt nach einer:einem tatkräftigen, engagierten

Mitarbeiter:in Planungskoordination Schienenpersonennahverkehr

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Betreuung und Weiterentwicklung von Schieneninfrastruktur- und -planungsnetzen sowie Bearbeitung der zugehörigen Schieneninfrastrukturdaten
  • Unterstützung und Koordination der Länder/Verkehrsverbünde hinsichtlich der SPNV-Planung
  • Unterstützung in der strategischen Angebots- und Infrastrukturplanung im SPNV
  • Bearbeitung und Weiterentwicklung von Fahrplan-, Umlauf- und Betriebskonzepten
  • Entwicklung von Konzepten für den Netzfahrplan und für Zielnetze in Abstimmung mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen und Eisenbahninfrastrukturunternehmen
  • Analyse von Infrastrukturdaten sowie Pflege daraus abgeleiteter Geodaten
  • Organisation und Moderation der Arbeitsgruppe Schienenplanung und aktive Teilnahme an anderen Arbeits- und Projektgruppen im Rahmen des Aufgabenbereichs
  • Unterstützung der Planungskoordination in anderen ÖPNV-Bereichen (Busverkehre, Bedarfsverkehre) und bereichsübergreifende Zusammenarbeit in der Fahrgastinformation
  • Aufbereitung innerbetrieblicher Unterlagen sowie Auswertung und Aufbereitung von Kennzahlen aus den Verkehrsverbünden
  • Unterstützung in der Auswertung und Analyse von Fahrgastzähldaten

 Das bringen Sie mit:

  • Studium im Bereich Verkehrsplanung, Raumplanung, Eisenbahninfrastruktur, Bahntechnologie oder eine ähnliche einschlägige Ausbildung
  • Kenntnisse in der Bearbeitung von Eisenbahnnetzen (Anwenderkenntnisse im Fahrplanbearbeitungsprogramm FBS von Vorteil) und einfache Datenbankkenntnisse
  • GIS-Kenntnisse (QGIS und/oder ArcGIS)
  • Grundlagen der Statistik, Freude und Routine im Umgang mit Zahlen und Daten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamplayer-Fähigkeiten
  • Hohes Engagement und Lernbereitschaft, analytisches Denkvermögen sowie Problemlösungskompetenz
  • Hohe Affinität zu öffentlicher Mobilität, Bereitschaft zur Reisetätigkeit

Sie arbeiten in einem engagierten Team in einer spannenden und zukunftsträchtigen Branche an einer abwechslungsreichen Tätigkeit, die Selbstständigkeit erfordert, aber gleichzeitig persönlichen Gestaltungsspielraum ermöglicht.

Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttogehalt ab EUR 2.373,38 sowie 30 Minuten bezahlte Mittagspause, ein Jobticket und flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitschema an. Je nach Erfahrung und Qualifikation besteht Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Herrn Dipl.-Ing. Alexander Klein (office@arge-oevv.at).