Grenzüberschreitende Mobilität am 12. September 2021

Lisa-Marie Stauffer/ September 5, 2021

Erstmalige VVV-OTV-LIEmobil-Tarifkooperation 

Am Sonntag, 12. September 2021, werden die Tageskarten (maximo bzw. alle Zonen) vom Verkehrsverbund Vorarlberg (VVV), Tarifverbund OSTWIND (OTV) und von LIEmobil gegenseitig in allen Verbundgebieten als Tagesticket akzeptiert.

„Wir möchten den Menschen in unserer Region speziell im Öffentlichen Verkehr die alte Bewegungsfreiheit wieder zurückgeben – waren doch die Staatsgrenzen für längere Zeit undurchlässiger als gewohnt. So freuen wir uns, dass an diesem besonderen Tag die Fahrscheine jeweils auch in den Nachbarregionen gelten und wünschen unseren Kund:innen einen schönen Ausflug,“ so Christian Hillbrand, Geschäftsführer Verkehrsverbund Vorarlberg.

Das erstmalige Angebot der drei Mobilitätspartner rundet die MOBILWoche ab, die vom 4. bis 12.9.2021 in Vorarlberg verschiedenste Mobilitäts-Anreize bietet. Gleichzeitig dient es als Auftakt für die ab 16.9.2021 stattfindende europäische Mobilitätswoche. 

Mehr Infos unter: Verkehrsverbund Vorarlberg

Share this Post